Kostenloser Versand nach Deutschland ab 150 €  l  Retoure innerhalb von 14 Tagen gemäß AGB

Spezifizieren Sie die Produktwahl
Variante ausverkauft

Neu bei LASAK? Hier registrieren

Hersteller: MEDEALIS GmbH Kat.-Nr.: L0701.S.T.P

  • Für die gelbe prothetische Plattform QN
  • Gemeinsam mit dem Laborset HPP, einer Basisschraube, einem Parallelisierungspfosten und Haltepin geliefert
  • Möglichkeit der Korrektur der Divergenzen zwischen eingesetzten Implantaten

Diese geraden Attachments PrimeLOC sind für die schmalen Implantate BioniQ und BioniQ Plus vom Durchmesser von 2,9 mm einsetzbar.

In der Verpackung enthalten:

  • ein Attachment PrimeLOC,
  • eine Basisschraube,
  • ein Parallelisierungspfosten,
  • ein Haltepin,
  • ein Retentionsgehäuse aus Titan mit starker Retention,
  • ein schwarzer Prozesseinsatz,
  • ein Ausblockring,
  • ein roter Retentionseinsatz aus Hochleistungskunststoff (600 g, extra leichte Retention),
  • ein orange Retentionseinsatz aus Hochleistungskunststoff (1000 g, mittlere Retention)
  • und ein grüner Retentionseinsatz aus Hochleistungskunststoff (1900 g, starke Retention).

Die abgewinkelten Attachments PrimeLOC mit 18° Abwinkelung ermöglichen Divergenzen zwischen eingesetzten Implantaten (bis zu 65° zwischen zwei Implantaten) zu korrigieren. Sie machen die Versorgung der divergierenden Implantate einfach und zuverlässig. Die abgewinkelten Attachments PrimeLOC für schmale Implantate BioniQ mit dem Durchmesser von 2,9 mm ermöglichen eine schnelle und kosteneffiziente Versorgung der betagten sowie hochbetagten Patienten mit einem engen Alveolarknochen.

Sie werden gemeinsam mit dem Laborset PrimeLOC aus Hochleistungskunststoff (High Performance Plastic – HPP) für den erweiterten Einsatzbereich geliefert. Dieses Laborset ist für Implantate mit Divergenzausgleich bis 20° einsetzbar.

Die abgewinkelten Attachments PrimeLOC sind nur mit den Laborsets für einen erweiterten Einsatzbereich einsetzbar.

Die Schrauben von abgewinkelten Attachments PrimeLOC können mit den Inbus-Schraubendrehern BioniQ hex 1.25 festgezogen werden. Das empfohlene Drehmoment beträgt 25 Ncm.

Das Attachment sollte über die adaptierte Schleimhaut um wenigstens 1,5 mm herausragen.

Für die Attachments PrimeLOC wird 3-Jahre-Garantie gewährleistet.

Geringere Plaque-Affinität als bei Titan

Die Attachments PrimeLOC verfügen über eine rotgoldene Hartbeschichtung, die eine um 50 % reduzierte Plaque-Affinität im Vergleich zu Titan zeigt, womit mögliche Gewebereaktionen reduziert werden können. Diese extra harte, biokompatible Beschichtung von Zirkonium-Carbonitrid gibt den Attachments PrimeLOC eine hohe Abriebfestigkeit und Verschleißbeständigkeit.

Retentionseinsätze mit herausragender Beständigkeit gegenüber Flüssigkeiten

Ein wichtiger Bestandteil des Attachment Systems PrimeLOC sind auch die Retentionseinsätze aus Hochleistungskunststoff (High Performance Plastic – HPP). Diese nehmen im Vergleich mit den gewöhnlichen Nylon-Retentionseinsätzen fast kaum Wasser auf und zeigen große Zähigkeit, dynamische Belastbarkeit, eine hohe Chemikalien- und Lipidbeständigkeit sowie eine herausragende Beständigkeit gegenüber alkoholhaltigen Desinfektionsmitteln.